NPSO III Neurologie - Siener Therapie

Am 25. & 26. September 2021 in Dettingen/Teck

Die Siener-Therapie oder NPSO (Neue punktuelle Schmerz- und Organtherapie) ist bekannt für ihre schnelle Wirksamkeit bei akuten und chronischen Schmerzzuständen.

Ein wichtiges Seminar für mehr Erfolg in der Praxis. Jeder Kurs richtet sich nach den Anliegen der einzelnen Teilnehmer. Vergessenes wird aufgefrischt und bereits eingeschlichene Fehler korrigiert. Wie geht man therapeutisch mit komplizierten Fällen um?

Praxisbezogen vermitteln wir unter anderem die Statikkorrektur der Füße, die Anwendung der Hirnnerven-Areale, die synergistischen Vorgehensweisen nach den neuesten Erkenntnissen aus der NPSO-Hirnforschung und den Funktionskreisen n. Gleditsch. Wir besprechen die erweiterte Indikationsbreite des Trigonums, die Effizienz der NPSO Lymphbehandlung und geben anhand von Indikationen Tipps zur Optimierung der NPSO. In diesem Seminar stehen folgende fortgeschrittene Themen im Vordergrund: vernetztes Denken, Punktsuche, effektiveres und schnelleres Arbeiten, Indikationen, Funktionskreise, Neurologie, Problemfälle und neue Areale mit vielen praktischen Übungen.
Hier werden Sie zum Siener-Therapeuten.

Inhalte des NPSO III Seminars:

  • Problemfälle
  • Vernetztes Denken
  • Punktsuche
  • Effektiveres und schnelleres Arbeiten
  • Indikationen
  • Funktionskreise
  • Neurologie
  • Neue Areale
  • Viele praktische Übungen

Seminarzeiten:
  Samstag, 25. September 2021 von 9:30 bis 18 Uhr
  Sonntag, 26. September 2021 von 9:30 bis 13 Uhr

Veranstaltungsort: Ganzheitliche Naturheilpraxis Heike Leonhardt, Mittlere Straße 15, 73230 Dettingen/Teck

Referentin: Heike Leonhardt

Anmeldung: rudolf-siener-stiftung.de/events/npso-iii-dettingen-teck-2021/

Weitere Informationen: Siener-Therapie (NPSO)